07583 / 941 70 59
07583 / 941 70 50
info@widmann.de

Schulvitrinen

Standvitrinen

Frei aufstellbare Vitrinen.

Fahrbare Vitrinen

Praktische Vitrinen auf Rollen.

Hängevitrinen

Vitrinen zur Wandmontage.

Schaukästen

Mit modernen Schaukästen informieren und präsentieren.

Brandschutz-Vitrinen

Prävention und Sicherheit durch Brandschutzausrüstung

Sicherheitsvitrinen

Runde Profile schützen vor Unfällen und Verletzungen

Herzlich willkommen auf unserer Schulvitrinenseite

Hier finden Sie Vitrinen und Schaukästen für Bildungsstätten und Universitäten. In Vitrinen erhalten Objekte aller Art einen sicheren und staubgeschützten Platz, ob im Foyer, in Fachräumen, im Sekretariat oder bei Ausstellungen. Und in Schaukästen lassen sich Informationen, Plakate und Bilder übersichtlich anordnen und schnell auswechseln. Unsere Schulvitrinen und Schaukästen sind ausschließlich Qualitätsprodukte deutscher und mitteleuropäischer Hersteller. Nachstehend möchten wir Ihnen die wichtigsten Informationen zu Material, Ausstattung und Zubehör unserer Schulvitrinen und Schaukästen geben. Selbstverständlich können Sie sich darüber hinaus jederzeit gerne an uns wenden, wenn Sie noch Fragen haben oder eine Auskunft wünschen.

Damit Sie schnell die passende Vitrine oder den geeigneten Schaukasten finden, haben wir unser Vitrinenangebot in die Kategorien Standvitrinen, fahrbare Vitrinen, Hängevitrinen und Schaukästen eingeteilt.

Weitere Vitrinen in vielen Varianten fiden Sie hier im Shop in den Kategorien Vitrinen und Schaukästen.

Aus welchen Materalien bestehen Schulvitrinen?

  • Vitrinen aus Aluminium oder Stahl mit Pulverbeschichtung
    Pulverbeschichtung ist die ideale Oberflächenveredelung von Metallteilen. Durch ein gestiegenes Umweltbewusstsein hat die lösungsmittelfreie Pulverbeschichtung in den vergangenen Jahren erheblich an Bedeutung zugenommen und die Nasslackierung in weiten Bereichen ersetzt.Veredelt und geschützt werden durch die Pulverbeschichtung alle elektrisch leitfähigen Metalle wie z. B. Stahl, verzinkter Stahl, Aluminium oder Messing.Dank der im Vergleich zur Nasslackierung hohen Schichtdicke und der Flexibilität der Oberfläche gewährleistet Pulverschichtung ein hohes Maß an Sicherheit und Schlagfestigkeit. Vitrinen mit Pulverbeschichtung sind vor Korrosion geschützt, kratzfest, chemikalienbeständig, witterungsfest und abriebfest. Es gibt sie in einer großen Farbauswahl.
  • Eloxierte Vitrinen aus Aluminium
    Eloxal ist die Abkürzung für Elektrolytische Oxidation von Aluminiumwerkstoffen und deren Legierungen, einer künstliche Erzeugung einer etwa 15-20 µm dicken transparenten Oxidschicht auf der Aluminiumoberfläche. Die Oxidschicht hat eine hohe Farb- und Korrosionsbeständigkeit, eine große Härte und Abriebfestigkeit, schützt die Oberfläche und ist hitzebeständig. Nach dem Eloxieren und vor dem Verdichten kann das Material eingefärbt werden.
  • Vitrinen aus Holz
    Das Material für Holzvitrinenkorpusse, Holzfachböden- und Rückwände sowie Unterschränke besteht aus kunststoffbeschichteten (melaminharzbeschichteten) Spanplatten in umweltfreundlicher E1-Qualität in verschiedenen Farben und Dekoren.

Wissenswertes zu den Profilen der Schulvitrinen

Bei den Profilvitrinen sind die Vitrinenscheiben oder die Füllungen der Seiten- und/oder Rückwände mit Profilen aus Aluminium oder Stahl eingefasst. Im Gegensatz zu den Ganzglasvitrinen ohne Profil ergibt sich dadurch eine hohe Stabilität und die Möglichkeit, farbige Akzente zu setzen.

Die Profilrahmen werden aus verwindungsfreien eckigen oder runden Profil-Systemen gefertigt, die an den Kanten durch Eckverbinder verbunden sind. Oft ist das Profil eines Vitrinenmodells mit verschiedenen Rahmenquerschnitten erhältlich, wodurch sich in Kombination mit der gewünschten Farbe zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten ergeben. Die Ausfachungsflächen können mit Glas, aber auch mit anderen Füllungen aus Holz, Metall Kunststoff oder Spiegelglas geschlossen werden. Für große, schwere Exponate empfehlen wir Vitrinen mit breiten und somit robusten Profilrahmen. Leicht und elegant wirken Vitrinen mit filigranen Profilen.

Neben Vitrinen mit Profilrahmen gibt es außerdem Vitrinen mit Steckrahmen, die sich flexibel aufstellen und ebenso schnell und einfach wieder abbauen lassen und bei Bedarf jederzeit problemlos erweitert werden können.

Die verschiedenen Glasarten für Profil- und Ganzglasvitrinen

Die in die Profilrahmen der Schulvitrinen eingesetzten bzw. für Ganzglasvitrinen verwendeten Glasflächen können aus Dickglas, Fensterglas, Einscheiben-Sicherheitsglas oder Acrylglas bestehen. Schulvitrinen, die in häufig frequentierten Bereichen aufgestellt sind, sollten aus Sicherheitsgründen mit Sicherheitsglas oder zumindest Dickglas oder bruchfestem Acrylglas ausgestattet sein.

  • Sicherheitsglas (ESG-Glas)
    ESG-Glas ist ein thermisch vorgespanntes Glas, das bei der Herstellung in einem Ofen waagerecht auf Rollen liegend auf ca. 700 °C erhitzt und anschließend sehr schnell und kontrolliert mit Luft abgekühlt wird. Dadurch entsteht im Glas eine permanente Spannungsverteilung, wodurch Sicherheitsglas etwa fünf Mal fester ist als ungehärtetes Glas. Sicherheitsglas muss vor dem Härten geschnitten werden und einer bestimmten Schleifbearbeitung unterzogen werden. Löcher und/oder Aussparungen müssen gegebenenfalls vor dem Härten angebracht werden, da dies anschließend nicht mehr möglich ist. Sicherheitsglas verfügt über eine hohe Stoß-/Schlag- und Biegefestigkeit und über eine hohe Toleranz gegenüber Temperaturunterschieden. Das Beschädigungsrisiko ist bei Sicherheitsglas im Allgemeinen, also auch während des Transports, viel kleiner als bei ungehärtetem Glas. Sollte es durch irgendeine Ursache doch zu Glasbruch kommen, zerfällt das Glas in ungefährliche Klümpchen, deren Ränder meistens nicht scharf sind. Wenn Produkte aus ungehärtetem Glas brechen, entstehen gefährliche, große und scharfe Scherben. Diese Scherben können lebensgefährliche Verletzungen verursachen. Bei Sicherheitsglas besteht dieses Risiko nicht.
  • Dickglas und Dünnglas
    Diese Glasarten werden im maschinellen Ziehverfahren hergestellt und sind nicht gehärtet. Die Oberfläche des Glases ist beidseitig glatt. Dünnglas und Glas mittlerer Stärke sind bis zu 4 mm dick, Dickglas hat eine Stärke von über 4 mm.

  • Floatglas
    Floatglas ist Flachglas, welches im Floatprozess, oder auch Floatglasverfahren, hergestellt wurde. Das Verfahren wird seit den 1960ern industriell angewandt, hat seither die meisten anderen Methoden zur Flachglasherstellung weitgehend verdrängt und liefert inzwischen etwa 95 % des gesamten Flachglases aller Anwendungsbereiche wie Fensterglas, Autoscheiben und Spiegel.
  • Kunstglas (Acrylglas)
    Acrylglas (Polymethylmethacrylat) ist ein synthetischer, glasähnlicher thermoplastischer Kunststoff, der vielseitige Verwendung als splitterfreier und leichter Ersatz für Glas findet. Es wurde unter dem Handelsnamen "Plexiglas", dem die ineinander verflochtenen Polymerketten (lat. plectere = flechten) seinen Namen gaben, bekannt, ist jedoch außerdem unter weiteren Handelsnamen erhältlich. Acrylgas ist elastisch, vergleichsweise kratzunempfindlich und weist je nach Material unterschiedliche Schlagfestigkeit auf. Es transmittiert Licht besser als normales Glas und ist sehr witterungs- und alterungsbeständig.

Schulvitrinen stellen hohen Ansprüche hinsichtlich der Sicherheit

Da sich Personen bei einem eventuellen Glasbruch erheblich verletzen können, ist es empfehlenswert, Schulvitrinen mit einer Verglasung aus Sicherheitsglas zu wählen oder diese Verletzungsgefahr durch Acrylglasvitrinen ganz auszuschalten.

Um sicherzustellen, dass kein unbefugter Zugriff auf die ausgestellten Exponate möglich ist, sind die Schulvitrinen meist abschließbar. Vitrinen mit Glasschiebetüren sind oft mit Druckzylinder-Sicherheitsschlössern ausgestattet, die durch Drücken verriegelt und mit einem Schlüssel wieder entriegelt werden.

Brandschutzvitrinen für öffentliche Gebäude werden nach bestimmten DIN-Richtlinien hergestellt.

Ausstattung von Schulvitrinen

Üblicherweise sind Vitrinen serienmäßig mit Schloss, höhenverstellbaren und bei Bedarf entnehmbaren Fachböden und Nivellierfüßen an der Vitrinenunterseite zum exakten Ausrichten der Vitrine ausgestattet.

Außerdem können zahlreiche Vitrinenmodelle mit einer Beleuchtung ausgerüstet oder nachgerüstet werden. Bei Vitrinen mit Staubschutzdichtung entfällt das ständige Abstauben der ausgestellten Gegenstände. Je nach Vitrinenmodell sind zusätzliche Fachböden ebenso erhältlich wie dekorative Aufsätze, praktische Unterschränke oder Rollen, die die Vitrine mobil machen.

Abgesehen von rundum verglasten Vitrinen können die Vitrinenrückwand bzw. die Innenseite der Vitrinenrückwand, die Seitenwände, die sichtbare Bodenplatte und Deckplatte aus verschiedenen Materialien bestehen. Zur Auswahl stehen Spiegelglas, Holzwerkstoff in verschiedenen Dekoren, MDF-Platten, Stoff oder Metall. Schaukästen haben oft eine an der Innenseite mit Naturkork,farbigem Korkbelag oder Stoff ausgekleidete Innenseite, an der die Informationen, Bilder, Plakate und ähnliches mittels Pinnadeln angebracht werden. Für Schaukästen mit einer magnethaftenden Rückwand aus Stahlemaille gibt es Magnete zum schnellen und einfachen Anbringen der Informationen. Ein Rillengummibelag lässt sich mit Steckbuchstaben direkt beschriften.

Eine Vitrinenbeleuchtung bringt die Exponate gut zur Geltung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Vitrinen zu beleuchten. Niedervoltspots, Halogenstrahler oder Halogenspots können innen an der Decke der Vitrine montiert oder direkt in die Decke eingelassen werden. Eine besonders gleichmäßige Ausleuchtung oder die gezielte Beleuchtung einzelner Objekte ergeben sich durch vertikale Leisten mit einer oder mehreren Lichtquellen. Einige Modelle werden mit einer LED-Beleuchtung, die energiesparend ist und bei der nie ein Lampentausch anfällt, ausgeleuchtet. Eine besondere Atmosphäre schafft eine dimmbare Beleuchtung, deren Intensität sich beliebig regeln lässt.

Die schnelle und sichere Lieferung von Schulvitrinen

Nach erfolgter Bestellung leiten wir Ihren Auftrag sofort an den Vitrinenhersteller weiter. Einen Anhaltspunkt über die zu erwartende Lieferzeit erhalten Sie jeweils beim Artikel. Dass die empfindlichen Vitrinen sorgfältig verpackt werden, damit sie sicher und unbeschädigt ankommen, versteht sich von selbst. Die Lieferung erfolgt in der Regel bis hinter die erste abschließbare Tür. Verschiedene Hersteller bieten auch einen Aufbau- und Montageservice an Ort und Stelle gegen Aufpreis an.


Artikel wurde in den Warenkorb gelegt