07583 / 94 890 19
07583 / 94 890 10
info@widmann.de

EDV-Möbel

Computerschränke

Zur staubfreien und sicheren Aufbewahrung ihrer EDV Geräte

Computertische

Intelligente Lösungen für einen durchdachten Arbeitsplatz

EDV-Möbel (Zusatzbegriff Computermöbel)

EDV-Möbel gibt es in verschiedenen Ausführungen

Computer sind aus der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Aus diesem Grund wurden nach und nach spezielle Möbel für das Arbeiten am Computer entwickelt.

Für den normalen Gebrauch können alle Schreibtische und Stühle auch als EDV-Möbel verwendet werden. Daneben gibt es aber zahlreiche EDV-Möbel mit praktischen Extras. So verschwinden beispielsweise Kabel, Steckdosen und Stecker im Kabelkanal, der Rechner lässt sich sicher im dafür vorgesehenen Halter unterbringen, für den Bildschirm sind Erhöhungen erhältlich und bei einigen Computertischen ist die Tischplatte besonders groß und speziell für das Arbeiten am Bildschirm geformt. Auf einer großen Tischplatte können neben Bildschirm und Tastatur auch Büromaschinen untergebracht werden, die man in unmittelbarer Nähe braucht.

Weiterhin gibt es mobile oder feststehende EDV-Arbeitsplätze mit schrankförmigem Unterbau, z.B. mit Fachböden und Türen, Computerinseln mit mehreren Arbeitsplätzen oder EDV-Schränke, die in geschlossenem Zustand den Arbeitsplatz unsichtbar werden lassen.

Praktisch sind Zusatzmöbel wie zum Beispiel Rollcontainer, die für zusätzlichen Stauraum am Arbeitsplatz sorgen.

EDV-Möbel sollten sich der Körpergröße des Benutzers anpassen lassen

Aus ergonomischer und gesundheitlicher Sicht sollten EDV-Tische und die dazu gehörenden Stühle höhenverstellbar sein, damit sie der Größe der Person, die täglich stundenlang daran arbeitet, angepasst werden können. Nur so kann dauerhaften körperlichen und gesundheitlichen Schäden vorgebeugt werden. Werden die EDV-Möbel voraussichtlich von mehreren Personen benutzt, ist es ebenfalls sinnvoll dass sie individuell in der Höhe verstellt werden können. Dies gilt auch für EDV-Möbel, die für Schüler angeschafft werden, da diese Möbel durch das "Mitwachsen" auf lange Sicht ein körperangepasstes gesundes Arbeiten am Computer ermöglichen.

EDV-Möbel sind in vielen Designs erhältlich

EDV-Möbel können aus Naturholz oder Metall bestehen. Pflegeleicht und robust sind EDV-Möbel aus Kunststof. Diese sind mit verschiedenen Holzdekoren erhältlich sowie mit Dekoren in zahlreichen attraktiven Farbtönen und Mustern. Es gibt aber auch Computertische, bei denen verschiedene Materialien kombiniert werden, beispielsweise mit Gestellen aus Metall und Tischplatten aus Holz oder Kunststoff. Sie entscheiden, ob Ihre EDV-Möbel farbige Akzente am Arbeitsplatz schaffen sollen oder ob Sie Schlichtheit oder Eleganz bevorzugen, indem Sie sich zum Beispiel für einen Computertisch mit einer Tischplatte aus Glas entscheiden. Wir sind Ihnen gerne bei der Auswahl Ihrer EDV-Möbel behilflich.

Weitere Suchbegriffe


Artikel wurde in den Warenkorb gelegt