07583 / 941 70 59
07583 / 941 70 50
info@widmann.de

Industrie-Anhänger

Abb. stellt nur eine mögliche Produktvariante dar
Fetra Industrie-Anhänger 6286 /6287 / 6288 / 7286 / 7287 / 7288
Fetra Industrie-Anhänger 6286 /6287 / 6288 / 7286 / 7287 / 7288
Solide Profilstahl-Schweißkonstruktion, pulverbeschichtet. Tragkraft 2 Tonnen. Ladefläche mit rutschsicherer Siebdruckplatte aus wasserfestem Sperrholz. Drehschemel-lenkung. Elastic-Vollgummi oder Luftbereifung. Aufbauten erhältlich.
Ab 1.732,88 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Abb. stellt nur eine mögliche Produktvariante dar
Fetra Industrie-Anhänger 6286 /6287 / 6288 / 7286 / 7287 / 7288
Ab 1.732,88 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Abb. stellt nur eine mögliche Produktvariante dar
Fetra Industrie-Anhänger 6386 / 6387 / 6388 / 7386 / 7387 / 7388
Fetra Industrie-Anhänger 6386 / 6387 / 6388 / 7386 / 7387 / 7388
Solide Profilstahl-Schweißkonstruktion, pulverbeschichtet. Tragkraft 3 Tonnen. Ladefläche mit rutschsicherer Siebdruckplatte aus wasserfestem Sperrholz. Drehschemel-lenkung. Elastic-Vollgummi oder Luftbereifung. Aufbauten erhältlich
Ab 1.889,24 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Abb. stellt nur eine mögliche Produktvariante dar
Fetra Industrie-Anhänger 6386 / 6387 / 6388 / 7386 / 7387 / 7388
Ab 1.889,24 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Abb. stellt nur eine mögliche Produktvariante dar
Fetra Langmaterial-Anhänger 7188 / 8188
Solide Profilstahl-Schweißkonstruktion, pulverbeschichtet. Tragkraft 2 Tonnen. 8 einsteckbare Rungen, 2 Materialmulden, Mitte frei. Drehschemel-lenkung. Elastic-Vollgummi oder Luftbereifung.
Ab 2.351,92 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Abb. stellt nur eine mögliche Produktvariante dar
Fetra Langmaterial-Anhänger 7188 / 8188
Ab 2.351,92 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Abb. stellt nur eine mögliche Produktvariante dar
Fetra Langmaterial-Anhänger 7189 / 8189
Solide Profilstahl-Schweißkonstruktion, pulverbeschichtet. Tragkraft 3 Tonnen. 8 einsteckbare Rungen, 2 Materialmulden, Mitte frei. Drehschemel-lenkung. Elastic-Vollgummi oder Luftbereifung.
Ab 2.457,94 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand
Abb. stellt nur eine mögliche Produktvariante dar
Fetra Langmaterial-Anhänger 7189 / 8189
Ab 2.457,94 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand

Transportsysteme und Transportwagen in unserem Shop

In unserem Shop finden Sie Industrieanhänger des Transportgeräte-Herstellers fetra mit einer Tragkraft von bis zu 3 Tonnen. Diese Industrieanhänger sind mit einer stabilen Plattform aus Sperrholz gefertigt, die Ladefläche ist mit einer rutschsicheren und wasserfesten Siebdruckplatte belegt. Die Anhänger können ohne Wände in der Funktion von Plattformwagen verwendet werden oder mit Bordwänden bzw. Rungen ausgestattet werden. Dazu ist die Plattform an den Ecken mit Einsteckhülsen ausgestattet. Die Bordwände der Industrieanhänger bestehen aus Holz oder Drahtgitter, jeweils in Stahlrohrrahmen eingeschweißt. Die Stirnwände der Industrieanhänger mit 4 Bordwänden sind fest mit der Plattform verschraubt, die Längswände sind mit stabilen Spannverschlüssen verbunden und bei Bedarf abklappbar (Industrieanhänger mit Bordwänden aus Holz) bzw. einhängbar und herausnehmbar (Industrieanhänger mit Bordwänden aus Drahtgitter). Dadurch lassen sich die Industrieanhänger stets bequem Be- und Entladen. fetra-Industrieanhänger sind mit einfachem Drehschemel (Lenkung nur vorne) oder doppelter Drehschemellenkung ausgerüstet. Als Zusatzausstattung für fetra Industrieanhänger sind Planen mit Spriegelgestell und die Ausrüstung mit Anhängerkupplung und Feststellbremse möglich.

Für die innerbetriebliche Beförderung von Gütern aller Art enthält unser Shop nicht nur Industriefahrzeuge wie Industrieanhänger und Langmaterialwagen, sondern ein umfangreiches Spektrum an Transporthilfen und Transportgeräten für Industrie und Gewerbe.

Für eine gut funktionierende Lagertechnik und für den Versand und Verkauf finden Sie Kommissionierwagen und Scherenhubwagen, aber auch Plattformwagen, Magazinwagen, Lagerwagen und C&C-Wagen. Effizient und nützlich sind Hubgeräte wie Hand-Gabelstapler, hydraulische Stapler und Schwerlastfahrwerke. fetra Schwerlastfahrwerke können Lasten bis zu 24 Tonnen verfahren. Die Schwerlastfahrwerke sind verstellbar und mit drehbarer Tragplatte und Zugdeichsel ausgestattet.

Spezielle Wagen für zahlreiche Funktionen (z.B. Plattenwagen oder Paletten-Fahrgestelle), sind je nach Arbeits- und Transportsituation wählbar. Spezielle Transportfahrzeuge zum Fasstransport (Roller, Karren, Kipper und Wagen) und zur Beförderung von Paketen finden Sie ebenso wie Treppenkarren zum einfachen Überwinden von Stufen und Treppen. Tisch-, Etagen- und Werkstattwagen mit hoher Tragkraft sind im Produktionsbereich unverzichtbar. Tischwagen sind z.B. mit Plattformen aus Holz, Stahlblech, Edelstahl, Kunststoff oder Aluminium in vielen Ausführungen und Abmessungen erhältlich. Außerdem gibt es spezielle Modelle mit Wannen oder elektrisch leitfähige ESD-Tischwagen.

Besonders funktionell sind die fetra-Transportsysteme "Multivario-Transporter" und Super-Multivario-Transporter, die sich vielfach verändern, austauschen und ergänzen lassen. Diese Transportsysteme bestehen grundsätzlich aus einem Basiswagen. Die Plattform ist an den Ecken mit Eckhülsen versehen, in die die verschiedenen Systemteile einfach eingesteckt und verschraubt werden. Servierwagen aus Edelstahl oder Stahl und zweckmäßige Bürowagen runden das Programm ab.

Selbstverständlich erhalten Sie bei uns auch Zubehör und Zusatzausstattung für die Transportgeräte und Transportsysteme. Die enstprechende Zusatzausstattung kann meistens optional mitbestellt werden. Dazu zählen bei den fetra-Transportgeräte z.B. Klappgelenke, Totmannbremse, Totalstop-Zentralbremssystem und Drehschemellenkung als Anbausatz, die teilweise patentiert oder zum Patent angemeldet sind. Zubehör, das auch nachrüstbar ist, finden Sie unter Zubehör für Transportgeräte. Hier können auch Räder und Rollen (Lenk- und Bockrollen) mit robustem und langlebigem Lager, Vollgummi- oder Luft-Bereifung und weiteren Bereifungsarten für fetra Transportgeräte und Transportsysteme bestellt werden.

Gerne sind wir Ihnen bei der Auswahl der für Ihre speziellen Gegebenheiten erforderlichen Transportwagen oder Transportsysteme behilflich, egal, ob es sich um einen kleinen Roller oder einen großen Industrieanhänger handelt. Wir beantworten Ihre Fragen zu Material, Ausführung und Anwendung der in unserem Shop erhältlichen Transporthilfen und erstellen auch gerne ein unverbindliches Angebot.

Industrieanhänger und Schwerlastanhänger zur Beförderung besonders schwerer Güter

In der Industrie sind Industrieanhänger wichtige Transportgeräte im allgemeinen Transportwesen, in der Lagertechnik und im Versand. Hersteller für Industriefahrzeuge und Transporttechnik-Geräte für vielfältige Anforderungen und alle erdenklichen Transportsituationen sind z.B. die Firmen fetra, Protaurus oder MAFI. Wissenswertes über Industrieanhänger, Schwerlastanhänger und weitere Transportfahrzeuge und Transporthilfen wird nachstehend beschrieben:

Industrieanhänger

Industrieanhänger gibt es in verschiedenen Variationen. Sie unterscheiden sich in den Plattformabmessungen, der Tragkraft bzw. Nutzlast und in der Lenkung und Beräderung. Optional sind Industrieanhänger mit Zusatzausstattung wie Anhängerkupplung und Feststellbremse und Zubehör wie Planen für den Aufbau erhältlich. Im Rahmen der Transporttechnik werden Industrieanhänger für die innerbetriebliche Beförderung von sehr schwerem Ladegut und schweren Maschinen verwendet. Da Industrieanhänger keinen eigenen Antrieb haben, werden sie an ein Zugfahrzeug angehängt. Dazu haben Industrieanhänger eine Deichsel mit Öse. Der Zugösendurchmesser ist so groß, dass er mit der Kupplung des Zugfahrzeugs kompatibel ist. Industrieanhänger sind je nach Anforderung und Transportaufgabe mit verschiedenen Fahrwerken und Lenksystemen wählbar, z.B. 1-Achs- oder 2-Achs Drehschemellenkung. Anhänger mit 2-Achs-Lenkung sind äußerst wendig, kippsicher und spurtreu. Industrieanhänger haben eine Tragkraft von bis zu 3000kg. Robustheit, Langlebigkeit und geringer Wartungsaufwand sind Merkmale, durch die sich Industrieanhänger besonders auszeichnen. Die Radlager sind dauergeschmiert, sollten jedoch nach ca. 5 Jahren kontrolliert und gegebenenfalls nachgefettet werden. Gleichzeitig sollten die Lager der Drehschemellenkung auf Verschleiß geprüft werden. Zu beachten gilt, dass Industrieanhänger ausschließlich zum dafür bestimmten Zweck verwendet werden dürfen, d.h.ausschließlich für die innerbetriebliche Beförderung von Ladegut. Eine anderweitige Verwendung der Industrieanhänger, z.B. der Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr oder den Transport von Personen, sind nicht gestattet. Industrieanhänger sind mit Vollgummi-Bereifung oder Luft-Bereifung und Naben mit präzisem Lager (z.B. Präzisions-Kugellager) ausgestattet.

Schwerlastanhänger

Schwerlastanhänger sind Anhänger zur Beförderung schwerster Güter. Sie kommen überall dort zum Einsatz. wo schwere Güter über weite Strecken transportiert werden müssen. So befördern Schwerlastanhänger z.B. Tanks und Kessel, Langgut (Rohre, Stangen) und schwere Maschinen zuverlässig und sicher. Auch mit schweren Gütern beladene spezielle Transportgestelle und Langgutpaletten können mit einem Industrieanhänger oder Schwerlastanhänger problemlos befördert werden. Diese Gestelle und Paletten gibt es in vielen Abmessungen und Variationen.

Schwerlastanhänger werden aber auch bei der De- und Remontage von großen Anlagen und Maschinen eingesetzt, wobei oft weitere erforderliche Hilfsmittel wie Hubgerüste, Kranwagen, Stapler und Werkzeuge zum Einsatz kommen.

Schwerlastanhänger werden wie Industrieanhänger in verschiedensten Varianten hinsichtlich Plattformabmessungen (kompakt oder gross mit Plattformlängen bis 6 m), Tragkraft und Lenkung (z.B. mit oder ohne Allradlenkung) angeboten. Auch Schwerlastanhänger können mit Aufbauten oder einem Planenaufbau ausgestattet werden. Der Hersteller MAFI beispielsweise bietet neben vielen anderen Transporttechnik-Geräten sowohl Industrieanhänger als auch Schwerlastanhänger für Nutzlasten bis 320 t an. Die MAFI-Schwerlastanhänger sind mit 1-Achs-Achsschenkellenkung oder 2-Achs-Achsschenkelllenkung ausgerüstet. Sowohl die Achsschenkellenkung mit Gleitlager als auch die wälzgelagerte Achsschenkellenkung sind äußerst wendig und hoch beanspruchbar. Die Achsschenkellenkung zeichhnet sich außerdem durch Spurtreue, Kippsicherheit, umsteckbare Deichsel und geringe Ladhöhen aus. Für Nutzfahrzeuge wird die Achsschemellenkung mit Starrachse verwendet. Die Achsschenkellenkung vermeidet die Nachteile der Schwenkachslenkung wie Kippneigung und starke Rückwirkung der Räder auf die Lenkung, man kann damit auch mehrachsig gelenkte Fahrzeuge realisieren.

Cargotrailer

Cargotrailer schließlich sind robuste Plattformen zur innerbetrieblichen Beförderung von Standard-ISO-Containern, schweren Lasten und Gütern nahezu aller Art, Größe und Gewicht. Nur hinten mit Rädern bestückt eignen sich diese Rolltrailer auch zur mobilen Lagerung, Konfektionierung und Bereitstellung von Gütern und Teilen für die Produktion. Dazu werden die Rolltrailer an eine Zugmaschine oder einen Gabelstapler angehängt. Durch die Auswahl von verschiedenen Optionen lassen sich Cargotrailer an die unterschiedlichen Situationen und Einsatzgebiete anpassen. Cargotrailer werden z.B. von der Firma MAFI hergestellt. Man kann sie dort auch mieten oder leasen.

Transportfahrzeuge mieten

Übrigens besteht auch die Möglichkeit, Geräte und Fahrzeuge aus der Transporttechnik zu mieten. Für saisonbedingte Einsätze, Inventuren oder überbrückungseinsätze werden häufig zusätzliche Handlingkapazitäten benötigt. Möchten Sie jedoch nicht gleich Eigentümer eines Gabelstaplers oder Lagertechnikgerätes werden, ist es sinnvoll, ein Gerät zu mieten. Selbstverständlich kann man z.B. Gabelstapler, Elektroplattformwagen, Anhänger aller Art oder Rolltrailer aber nicht nur kurzfristig, sondern auch für einen längeren Zeitraum mieten oder leasen, wenn man regelmäßig schwere Güter befördern muss.

Wichtige Transportfahrzeuge im Überblick

Es gibt zahlreiche von Hand verfahrbare oder mit Elektro-Motor ausgestattete Industriefahrzeuge, Transportwagen und Transportgeräte für alle erdenklichen Transportsituationen. Informationen über die wichtigsten Transportsysteme und Transportwagen, die im Bereich der Transporttechnik und Lagertechnik verwendet werden, sind in der nachstehenden Übersicht zusammengefasst:

  • Tischwagen sind universell einsetzbare und somit besonders vielseitige Transportgeräte. Durch ihre Bauweise mit zwei oder mehr Etagen haben sie hohe Ladekapazitäten auf kleinem Raum. Tischwagen werden in der Lagerhaltung, Produktion, Werkstatt und sogar im privaten Bereich verwendet.
  • Plattformwagen sind beliebte Hilfsmittel, die für unterschiedlichste Zwecke in Lager, Verkaufsraum, Betrieb und Werkstatt eingesetzt werden. Sie unterscheiden sich durch Material, Tragkraft und Beräderung. Besonders praktisch sind Plattformwagen mit Klappbügel, die platzsparend verstaut oder im Montagefahrzeug mitgenommen werden können.
  • Elektroplattformwagen gibt es in vielen Varianten. Kleine Elektroplattformwagen zum Beispiel sind leistungsfähige Elektro-Transporter für den Gebrauch in Innenbereichen. Elektro-Plattformwagen mittlerer Größe sind ideal für umweltfreundliche Einsätze im städtischen und Gemeindebereich, in Freizeitanlagen, auf größeren Werksgeländen und weitläufigen Hallen und Gebäuden. Sicherheit, Wendigkeit, niedrige Betriebskosten und eine lange Lebensdauer sind ihre besonderen Merkmale. Industrie-Elektroplattformwagen schließlich gehören zu den leistungsstarken und wirtschaftlichen Elektrofahrzeugen. Sie sind individuell gestaltbar und mit einem emissionsfreien und geräuscharmen Elektroantrieb ausgestattet. Diese Elektroplattformwagen sind für alle industriellen Transportvorgänge geeignet, sowohl innerhalb geschlossener Fabrik- und Lagerhallen als auch im Außenbereich.
  • Rollpaletten oder Rolltrailer sind für Sattelzugmaschinen oder für Gabelstapler erhältlich. Verfahrbare Rollpaletten für Sattelzugmaschinen sind einfach und robust konstruiert, haben eine besonders niedere Bauhöhe und sind für jeden betriebsspezifischen Verwendungszweck auslegbar. Sie lassen sich von einem Mann bedienen und zeichnen sich durch niedrige Investitionskosten und Integrierbarkeit in bestehende Systeme aus. In Verbindung mit einem konventionellen Gabelstapler, der überwiegend zum Bewegen von unterschiedlichen Rollpaletten genutzt werden soll, stellen Rollpaletten mit Schwanenhalskonsole die sicherste und robusteste Ausführung dar. Nach dem Einfahren in die speziell auf den Staplertyp angepasste Konsole sorgt die einfache Steckbolzenverriegelung für eine sichere Verbindung zwischen Schwanenhals und Gabelstapler. Aufgrund der Einfachheit der Bedienung gewinnt das Rolltrailer-System auch im industriellen Bereich zunehmend an Bedeutung.
  • Tiefladeanhänger und Semi-Tieflader sind im Schwer- und Spezialtransportgewerbe vielfältig einsetzbare Allrounder. Durch viele Ausstattungsvarianten (Verbreiterungsstützen, Auffahrrampen, Radmulden oder teleskopierbaren Rahmen) lässt sich das Fahrzeug optimal an die jeweiligen Erfordernisse anpassen.
  • Anhänger gehören zu den vielseitigsten Transporthilfen, sowohl in Bezug auf die Anwendung als auch hinsichtlich Abmessungen und Ausstattung. Den Anhänger schlechthin gibt es nicht. So sind unter anderem Anhänger für das Fahrrad oder Mofa und für den PKW erhältlich. Wichtig ist eine funktionale Lenkung (z.B. Drehschemellenkung), eine hohe Tragkraft und eine robuste und beanspruchbare Beräderung. Anhänger sind meistens mit Vollgummi-Bereifung oder Luft-Bereifung auf stabilen Felgen und mit hochwertigem Lager ausgestattet. Eine Beleuchtungseinrichtung gehört ist eine sinnvolle Zusatz-Ausstattung für Anhänger.
  • Langmaterialanhänger ermöglichen die sichere Beförderung von langen und längsten Gütern, z.B. Blechen, Stangen, Balken oder Trägern. Oft sind diese Anhänger mit ausziehbarer Deichsel ausgerüstet, wodurch sie noch flexibler in der Anwendung sind. Langmaterialanhänger werden in der Zimmerei, im Holzbau und im Gerüstbaugewerbe, aber auch in der Großindustrie als Transportfahrzeug für schwere Güter eingesetzt.
  • Trailer sind im Grunde genommen nichts anderes als Anhänger. Es gibt Trailer in den verschiedensten Varianten, vom Fahrradtrailer bis zum riesigen Autotransport-Trailer.
  • Gabelstapler sind sichere und effiziente Industriefahrzeuge, egal ob es sich um kleinste Hubwagen oder großdimensionierte Hochregalstapler handelt. Sie sind in verschiedene Typen wie Front-Gabelstapler, Seiten-Gabelstapler oder Gelände-Gabelstapler unterteilt.
  • Hubwagen sind Allroundtalente. Die robuste Konstruktion und Stabilität von Hubwagen gewährleisten eine lange Lebensdauer. Mit Hubwagen wird maximale Produktivität bei minimalen Betriebskosten erreicht. Es gibt Hand-Hubwagen, Elektro-Hubwagen und Nieder-Hubwagen.
  • Scherenhubwagen bieten dem Bediener eine wesentliche Arbeitserleichterung, da sie ihm unnötiges Bücken und schweres Heben ersparen. Scherenhubwagen mit elektrischem Hydrauliksystem wurden speziell für Anwendungen mit häufig wechselnden Arbeitshöhen konzipiert.
  • Flachhubtische sind Hebebühnen mit einer extrem niedrigen Bauhöhe und für eine ergonomische und gesunde Arbeitsplatzgestaltung unentbehrlich.
  • Schlepper sind Robuste und wendige Zugfahrzeuge. Es gibt Elektro- und Diesel-Schlepper. Sie werden z.B. in der Industrie, im Flughafenbereich oder im Landschaftsbau und natürlich in der Landwirtschaft verwendet. Durch ihre robuste, kompakte Bauweise sind Schlepper universale Zugfahrzeuge für Schleppaufgaben aller Art.
  • Verladehubtische überwinden spielend Höhenunterschiede in Verlade- und Lagerzonen. Sie ermöglichen durch die Höhenverstellbarkeit außerdem eine körpergerechter Arbeitshöhe für die Mitarbeiter und können problemlos an ein automatisiertes Transportsystem, z.B. eine Rollenbahn, einen Kettenförderer oder Gurtförderer angebunden werden.
  • Schwerlastfahrwerke eignen sich ideal für das Verfahren von schweren Gütern in engen Räumen und Gängen und werden daher besonders in der Lagertechnik verwendet.

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt